CANNABINOIDE LEHRGANG

Ärzte bringen dir im “MEDIZINISCHEN CANNABIS SEMINAR” alles bei was du über die optimale Schmerzbehandlung durch Cannabinoide wissen musst

Da wir unseren Lehrgang ausschließlich “Live” bzw. persönlich durchführen und um auf alle Teilnehmer individuell eingehen zu können, ist die Kapazität auf 20 Teilnehmer begrenzt, daher empfehlen wir dir so früh wie möglich ein Ticket zu buchen.

Es gilt das Prinzip: FIRST COME, FIRST SERVE

CANNABINOIDE IN DER MEDIZIN

1. ZIEL DES LEHRGANGS

Ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die möglichen therapeutischen Anwendungsbereiche von Cannabinoiden zu verschaffen. Die Seminare sollen die Basis für ein interdisziplinäres Netzwerk sowie eine unabhängige Informationsplattform bilden.

2. DER LEHRGANG BEINHALTET

Einführende Vorträge zur Physiologie und Pharmakologie des endocannabinoiden Systems, die Darstellung diverser Substanzen und deren medizinischer Einsatz in ausgewählten Indikationen sowie Fallbesprechungen und Patienteninterviews („Sofa-Sessions“).

3. ABSCHLIEßEND

Wird nach erfolgreichem Ablegen eines schriftlichen Tests ein Zertifikat für die medizinische Anwendung von Cannabinoiden verliehen sowie eine Mitgliedschaft in den Verband der zertifizierten Cannabinoid-Verschreibenden ermöglicht.

UNSERE AGENDA

THEMEN:

  • Biochemische Grundlagen zum Cannabinoid-System

  • Cannabinoide und unser Wohlfühlsystem

  • THC, CBD, Entourage

  •  Placebo, Nocebo und Cannabinoide

  • Schmerz-Bewältigung, mediales System

  • Musiktherapie, Synchronisation, Desynchronisation

  • Cannabinoide in der Allgemeinmedizin

  • Einsatz von Cannabinoiden in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • Indikationen

  • Verfügbarkeit, Verschreibung, Kompetenzen der Pharmazeut_innen

  • Gebiets Krankenkassen und Versicherungen

  • Profiling, Responder – Non-Responder, Therapiebegleitung

  • Perioperativer Einsatz von Cannabinoiden

  • Einführung: Cannabinoide

  • Fallpräsentationen von Cannabinoid-Patienten

  • Verläufe bei chronischen Schmerzpatienten

  • Juristische Aspekte

  • Sucht und Abhängigkeit, Missbrauch im Zusammenhang mit Cannabinoiden

  • Psychosen

  • Psychologische Aspekte

  • Schmerztherapie mit Cannabinoide im onkologischen Bereich

  • Schwerpunkte der Cannabinoide im palliativen Einsatz

DIESE ÄRZTE REFERIEREN

Univ. Prof. Dr. Michael Musalek

Facharzt für Psychiatrie, Neurologie & Psych.therap.Med. Ärtzlicher Direktor des Anton Proksch Instituts 

Assoc. Prof. Dr. Klier, Claudia

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapeutische Medizin. Leitung der Abteilung: Pädiatrische Psychosomatik
an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendheilkunde Wien

Doz. Dr. Tanja Bagar

BSc Microbiologie (Biotechnische Fakultät Ljubljana). PhD Biomedizin (Medizinische Fakultät Ljubljana). Direktorin und die Präsidentin des Fachrats (Wissenschaftsrat) des Internationalen Instituts für Cannabinoide (ICANNA) | Alma Mater Europäer – ECM

Mag. pharm. Alexander Thiem

Pharmazeut. Selbstständiger Apotheker des Familienbetrieb “Kur Apotheke” 

Prim. Dr. Olaf Rossiwall

Facharzt für Psychatrie & Psychotherapeutische. Medizin Ärztlicher Leiter der EMCO Privat Klinik

Dr. Birgit Kraft

Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin. OÄ in der Abteilung für Spezielle Anästhesie und Schmerztherapie
am Allgemeinen Krankenhaus Wien /Medizinische Universität (bis 2016)
Leitung Pharmakogenetische Ambulanz (bis 2016) 

Dr. Astrid Pinsger-Plank

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie (i.A.). Präsidentin des Schmerzverbandes

Prof Dr. Günter Bernatzky

Ao. Univ.-Professor an der Univ. Salzburg. Präsident-past der Österreichischen Schmerzgesellschaft

Dr. Martin Pinsger

Facharzt für Orthopädie.Gründer des Schmerzkompetenzzentrum Wissenschaftliche & klinische Tätigkeit im Bereich Cannabinoide (seit 2001) Facharzt für Orthopädie, MSc OA im Orthopädischen Spital Speising (1994 – 1997) Konzieliar- & Belegsarzt in der Confraternität Wien (1997-2014) Leiter der Schmerzseminare über Cannabinoide ( seit 2008 | 2 – 4 p.a.)

ÄRZTE / REFERENTEN ÜBER DEN LEHRGANG

Dr. Astrid Pinsger-Plank
Dr. Martin Pinsger
Doz. Dr. Tanja Bagar
Prof Dr. Günter Bernatzky
Assoc. Prof. Dr. Klier, Claudia
Dr. Birgit Kraft
Mag. pharm. Alexander Thiem
Dr. Johann Zoidl

TERMIN

Unser nächster Cannabinoide Lehrgang / Seminar, findet statt am:

05.07 + 06.07.2024

Standort: Bad Vöslau (Österreich)

ABLAUFPLAN

FREITAG 05.07.2024

09:30 – 10:00:
Akkreditierung
10:00 – 13:30:
Grundlagen ECS
ABC der Cannabinoide
Biologie Grundlagen
15:00 – 20:00:
Wohlfühlsystem
Profiling
20:00 – 23:00:
Gemeinschaftsabend

SAMSTAG 06.07.2024

09:00 – 12:45:
Psychosomatik in der Pädiatrie
Sofa-Session Patientengespräch
14:30 – 18:15:
Onkologie / Paliation
Sucht & Psychose
Placebo, Nocebo
18:30:
Test und Zertifikat

100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE

100% KEIN-RISIKO-VERSPRECHEN

Wir sind total davon überzeugt, dass du durch unsern “CANNABINOIDE IN DER MEDIZIN LEHRGANG” einen wesentlichen Mehrwert erhalten wirst, und durch das Seminar eine wesentliche Kompetenz in dem Bereich aufgebaut haben wirst.

REFUND

Wenn du jedoch während des Seminars merkst, dass du nicht mitkommst, es nicht deinem Level entspricht, das Seminar doch nicht deinen Vorstellungen entspricht oder dir unsere Referenten missfallen sollten …

RÜCKERSTATTUNG DER VOLLSTÄNDIGEN TICKETGEBÜHR

 Dann melde Dich einfach in der ersten Pause des Seminars / Lehrgangs bei uns und wir erstatten dir die vollständige Ticketgebühr zurück auf dein Zahlungsmittel das du bei der Bestellung / beim Ticketkauf verwendet hast.

NOCH UNENTSCHLOSSEN
?

Erfahren Sie bereits vorab mehr zum Thema Schmerzlinderung durch die Cannabis-Therapie, von einem unserer ärztlichen Referenten: Dr. Martin Pinsger

DEM SCHMERZ ENTKOMMEN

Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter wiederkehrenden Schmerzen. Schnell können Verletzungen zu Disstress, Angst und Depression führen; der Patient ist gefangen in der Schmerzspirale. Cannabinoide können Ruhe und Entspannung bringen und die leidvolle Spirale stoppen. Dr. Martin Pinsger leitet ein Schmerzzentrum in Wien und konnte bereits zahlreichen Schmerzpatienten durch die Cannabis-Therapie Linderung verschaffen. In diesem Buch erklärt er gemeinsam mit Wissenschaftsjournalist Dr. Thomas Hartl die Wirkungsweise der Heilpflanze, gibt Ratschläge zu deren Anwendung und macht Mut durch zahlreiche Fallgeschichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen